Go Back

Butter-Erdmandel-Kekse

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit8 Min.
Ruhezeit im Kühlschrank1 Std.
Gericht: Dessert, Kekse
Keyword: Dessert, Fructose, fructosearm, Fructoseintoleranz, hefefrei, Histamin, histaminarm, Histaminintoleranz, Kekse, Nachspeise, Snack, sojafrei
Portionen: 18 Kekse
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • Backpapier 2-3 Blätter
  • Backblech
  • Rollholz/Nudelholz
  • Backofen
  • Ausstecher

Zutaten

  • 125 g Dinkelmehl Typ 630
  • 70 g Traubenzucker ohne Vitaminzusätze
  • 1 TL Zimt
  • 25 g gemahlene Erdmandeln
  • 1 Prise unbehandeltes Salz ohne Jod, Rieselhilfen, Trennmittel
  • 90 g kalte Butter
  • 3 Wachteleier oder ein halbes Hühnerei

Anleitungen

Teig zubereiten:

  • Dinkelmehl, Traubenzucker, Erdmandeln, Salz und Zimt mischen.
  • Die kalte Butter in Flöckchen darauf geben und von Hand in Streusel kneten.
  • Wachteleier darauf geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Ruhezeit:

  • Den Teig abgedeckt für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Backofen vorheizen:

  • Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Plätzchen ausstechen:

  • Den Teig vierteln. Den Rest wieder in den Kühlschrank stellen.
  • Das Viertel etwa 3 mm dick zwischen Backpapier ausrollen.
  • Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  • Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Kekse backen:

  • Die Kekse werden in etwa 8 Minuten goldbraun gebacken.