Go Back

Heidelbeer-Cheesecake-Muffins

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Dessert, Frühstück, Nachtisch
Keyword: Dessert, Fructose, fructosearm, Fructoseintoleranz, Frühstück, Histamin, histaminarm, Histaminintoleranz, laktosefrei, Nachtisch, sojafrei, sorbitarm, weizenfrei
Portionen: 12 Muffins
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • Muffinformen
  • Handmixer oder Küchenmaschine

Zutaten

  • 500 g (laktosefreien) Quark 20%
  • 180 g Getreidezucker
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Hühnereier alternativ 8 Wachteleier
  • 1 Pck. Vanillepudding-Pulver siehe Anm. im Text
  • 2 EL Dinkelmehl Typ 630
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • ca. 100 g Heidelbeeren frisch oder TK
  • etwas Traubenzucker zum Bestäuben
  • ein paar Heidelbeeren zur Dekoration falls gewünscht

Anleitungen

Backofen vorheizen:

  • Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig zubereiten:

  • Butter und Zucker schaumig rühren.
  • Dann nach und nach die Eier unterrühren.
  • Quark unterrühren.
  • Mehl, Weinstein-Backpulver und Vanillepudding-Pulver mischen und sachte unterheben. Nicht zu heftig rühren sonst werden die Muffins nicht fluffig.
  • Die Heidelbeeren unterheben.

Muffins backen:

  • Teig in Muffin-Förmchen füllen und bei 175 Grad auf der mittleren Schiene für circa 30 bis 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!