Go Back

Einfaches Dinkelbrot

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit55 Min.
Gehzeit2 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn. 10 Min.
Gericht: Abendessen, Beilage, Brot, Frühstück, Mittagessen
Keyword: Abendessen, Beilage, Brot, caseinfrei, eifrei, Fructose, fructosearm, Fructoseintoleranz, Frühstück, Histamin, histaminarm, Histaminintoleranz, laktosefrei, Mittagessen, sojafrei, sorbitarm, weizenfrei
Portionen: 1 kleines Brot
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • Runde Auflaufform oder gusseiserner Topf
  • Küchenmaschine oder Handmixer mit Knethaken

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 21 g frische Hefe
  • 1 geh. TL unbehandeltes Salz ohne Jod, Trennmittel, Rieselhilfen
  • etwas Butter zum Fetten der Form

Anleitungen

Teig zusammen kneten:

  • Hefe ins lauwarme Wasser geben und warten bis sie sich komplett aufgelöst hat.
  • Mehl in die Rührschüssel geben und das Salz hinzufügen.
  • Wasser-Hefe-Gemisch dazu geben und für mindestens 5 Minuten gut durchkneten lassen.

Teig gehen lassen:

  • Den Teig abdecken und für circa 1 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Brot formen:

  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ganz leicht flach drücken und rundherum an verschiedenen Stellen die Außenränder nach innen klappen.
  • Teigling umdrehen so dass die umgeklappte Seite unten ist.
  • Etwas rund formen und in eine gefettete runde Auflaufform oder einen gusseisernen Topf setzen.
  • Abdecken und eine weitere Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Backofen vorheizen:

  • Während der zweiten Gehzeit den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Auflaufform auf der untersten Schiene etwa 45 Minuten backen.
  • Backofen auf etwa 180 Grad herunter drehen und noch weitere 5 bis 10 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe machen!

Notizen

Das Brot schmeckt sowohl mit süßem als auch herzhaften Belag.