Go Back

Hähnchen-Schenkel mit Pommes

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
1 Std. 20 Min.
Gericht: Abendessen, Hähnchen, Hauptgericht, Hauptspeise
Keyword: Abendessen, Fructose, fructosearm, Fructoseintoleranz, Hähnchen, Hauptgericht, Hauptspeise, Histamin, histaminarm, HIstaminintoelranz, Mittagessen, Pommes, Rezept
Portionen: 1 Person
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • Backofen
  • Friteuse
  • Backpinsel
  • Sparschäler
  • Auflaufform oder Backofen feste Schale (wenn möglich mit passendem Rost)

Zutaten

Hähnchenschenkel

  • 2 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Salz ohne Zusätze wie Jod, Trennmittel, Rieselhilfe
  • weißer Pfeffer nach Belieben
  • mildes Paprikapulver kann auch weg gelassen werden

Pommes

  • 2 Kartoffeln

Anleitungen

Backofen vorheizen

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

Hähnchenschenkel

  • Hähnchenschenkel abwaschen, abtrocknen und mit einem Gemisch aus Öl und den Gewürzen bestreichen
  • Falls ihr einen passenden Rost für die Auflaufform habt, setzt die Hähnchenschenkel darauf. Sie werden knuspriger wenn sie nicht im ÖL liegen. Habt ihr keinen kommen die Schenkel direkt in die Form.
  • In den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene schieben.
  • Für etwa eine Stunde backen.

Pommes

  • Friteuse auf etwa 170 Grad vorheizen.
  • Nach etwa 45 Minuten Kartoffeln schälen und in dünne Streifen schneiden.
  • Für circa 8 Minuten in die heiße Friteuse geben. Danach kurz abhängen lassen.
  • Wenn die Friteuse wieder aufgeheizt ist, kommen die Pommes erneut für etwa 3 Minuten in die Friteuse.
  • Auf ein Küchenkrepp schütten und das überschüssige Fett aufsaugen.
  • Salzen und mit den Hähnchenschenkeln servieren.