Blechkuchen mit Zwetschgen

Blechkuchen mit Zwetschgen

histamin- und fructosearm

Ich habe euch ja schon die letzten Wochen immer mal wieder auf meinem Instagram- und Facebook-Profil mit Zwetschgen-Rezepten erfreut. Jetzt habe ich noch einen leckeren Blechkuchen mit Zwetschgen für euch.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Zwetschgen liebe ich sehr. Das Gute daran ist, dass sie bei Histamin-Intoleranz viel verträglicher sind als Pflaumen. Und daher backe ich zur Zwetschgenzeit auch sehr gerne damit.

Hier habe ich einen leckeren Blechkuchen mit Zwetschgen aus Rührteig für euch. Er ist histamin- und fructosearm.
Blechkuchen mit Zwetschgen

Eigentlich wollte ich noch einen Kuchen mit Hefeboden machen, weil ich noch welche im Kühlschrank hatte. Mit der Hefe habe ich dann allerdings leckere Dinkel-Baguettes gebacken.

In diesem Rezept habe ich einen Rührkuchenteig als Boden genommen, darauf Zwetschen und darüber werden noch feine Streusel und ein Zimt-Zucker-Gemisch gegeben.

Beim Zimt wird oft der etwas teurere Ceylon-Zimt besser als der Cassia-Zimt vertragen. Da ich normalen Haushalts- oder Rohrzucker nicht gut wegen meiner Fructose-Intoleranz vertrage, nehme ich Trauben- oder Getreidezucker als Ersatz dafür.

Im Rezept verwende ich ein Hühnerei. Wenn ihr es nicht gut vertragt, nehmt vier Wachteleier stattdessen.

Um den Kuchen etwas fettärmer zu gestalten habe ich einen Teil der Butter durch Joghurt ersetzt. Der Teig ist trotzdem sehr lecker und auch schön locker.

Hier habe ich einen leckeren Blechkuchen mit Zwetschgen aus Rührteig für euch. Er ist histamin- und fructosearm.
Blechkuchen mit Zwetschgen

Da ich Weizen nicht gut vertrage backe ich meist mit Dinkelmehl – außer ich backe etwas Glutenfreies. Dinkel ist bei Histamin-Intoleranz meist besser verträglich.

Die Menge des Teiges reicht für ein Backblech mit den Maßen 42 x 30 cm. Ich habe diesen Kuchencontainer mit passendem Deckel, was sehr praktisch ist.

Auch hier gilt: Jede Intoleranz ist sehr individuell ausgeprägt. Das bedeutet, dass ich eventuell etwas gut vertrage, ihr aber gar nicht. Testet daher fragliche Lebensmittel immer in kleinen Mengen aus.

Blechkuchen mit Zwetschgen

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Ruhezeit im Kühlschrank30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Nachspeise
Keyword: Dessert, Fructose, fructosearm, Fructoseintoleranz, hefefrei, Histamin, histaminarm, Histaminintoleranz, Histaminose, Kuchen, Nachspeise, sojafrei, weizenfrei
Portionen: 1 kleines Blech
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • kleines Backblech
  • Küchenmaschine oder Mixer

Zutaten

Für den Teig:

  • 50 g Butter
  • 50 g fettarmer Joghurt
  • 120 g Traubenzucker
  • 1 EL Vanillezucker selbst gemacht
  • 1 Hühnerei alternativ 4 Wachteleier
  • 50 ml Haferdrink oder Milch/verträgliche vegane Alternative
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver

Belag:

  • ca. 700 g Zwetschgen
  • 1 EL Traubenzucker
  • 1/2 TL Ceylon-Zimt
  • 30 g Dinkelmehl Typ 630
  • 20 g Traubenzucker
  • 15 g sehr weiche Butter

Anleitungen

Teig zubereiten:

  • Butter und Trauben- und Vanillezucker gut verrühren.
  • Ei, Haferdrink und Joghurt dazu geben und untermischen.
  • Mehl und Weinstein-Backpulver portionsweise hinzugeben und unterrühren.

Teig ruhen lassen:

  • Für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Zwetschgen vorbereiten:

  • Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren.
  • Auf einer Seite etwas einschneiden.

Backofen vorheizen:

  • Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Streusel zubereiten:

  • Aus Mehl, Traubenzucker und der sehr weichen Butter feine Streusel herstellen.

Kuchen zubereiten:

  • Backblech gut einfetten.
  • Den Teig am besten mit gut bemehlten Händen auf dem Blech verteilen.
  • Zwetschen darauf verteilen.
  • Zimt und Traubenzucker vermischen und auf die Zwetschgen streuen.
  • Dann die Streusel darauf verteilen.

Kuchen backen:

  • Bei 175 Grad etwa 30 Minuten backen.
Hier habe ich einen leckeren Blechkuchen mit Zwetschgen aus Rührteig für euch. Er ist histamin- und fructosearm.
Blechkuchen mit Zwetschgen

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen