Selbst gemachte Kokosmilch

Selbst gemachte Kokosmilch

Schnell und einfach selbst gemacht

In einem meiner vorherigen Blogartikel habe ich euch gezeigt wie einfach selbst hergestellte Hafermilch gemacht wird. Da ich wegen meines Leaky Guts weniger Gluten essen möchte und mir die Hafermilch aus glutenfreien Flocken schlichtweg zu teuer ist (ja, da bin ich geizig), habe ich nach einem Rezept für selbst gemachte Kokosmilch gesucht und ein sehr einfaches gefunden. Dieses möchte ich euch hier vorstellen.

Ihr werdet begeistert sein wie einfach diese selbst gemachte Kokosmilch hergestellt wird! Ihr braucht nur Kokosraspeln, Wasser und einen Nussmilchbeutel.
Selbst gemachte Kokosmilch

Die verbleibenden Kokosraspeln könnt ihr in einer fest verschließbaren Dose im Kühlschrank aufbewahren. Sie eignen sich noch super für euer morgendliches Porridge. Auch in diesen Kokos-Kegeln könnt ihr sie verwenden.

Diese selbst gemachte Kokosmilch verwende ich sehr gerne morgens im Porridge oder zum Beispiel bei dieser Hähnchen-Pfanne mit Kokosmilch.

Zum Mixen habe ich diesmal meinen Stabmixer verwendet, der in meinem Braun Multiquick inkludiert ist. Ihr könnt aber auch den großen Mixbecher davon verwenden.

Wirklich total einfach gemacht…

Ihr benötigt nur zwei Zutaten und die Milch ist in etwa zwanzig Minuten inklusive Abkühlzeit schnell zubereitet. Ich verwende diese Nussmilchbeutel. Damit könnt ihr die Kokosraspeln gut auspressen.

Ich in total begeistert wie schnell und einfach Pflanzenmilch selbst hergestellt werden kann. Daher werde ich demnächst auch noch ein Rezept für Mandelmilch ausprobieren.

Wie immer gilt: Was für mich verträglich ist muss nicht auch von euch ohne Beschwerden gegessen werden können. Testet fragliche Lebensmittel bitte zuerst einzeln aus.

Und hier kommt das Rezept:

Kokosmilch

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
20 Min.
Gericht: Kokosmilch, Zutat
Keyword: fructosearm, Fructoseintoleranz, histaminarm, Histaminintoleranz, Kokosmilch, Rezept, selbst gemacht, selbst hergestellt, Zutat
Portionen: 1 Liter
Autor: Christine Bossmann-Weirich

Equipment

  • Stabmixer oder Mixer
  • Schüssel
  • Nussmilchbeutel
  • Milchflasche, 1 Liter Inhalt

Zutaten

  • 200 g Kokosraspeln am besten Bio
  • 1 Liter Wasser

Anleitungen

  • Wasser kochen und heiß über die Kokosraspeln geben.
  • Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  • In einer Schüssel mit dem Stabmixer durchmischen oder alles in einen Standmixer geben.
  • Etwas abkühlen lassen und durch einen Nussmilchbeutel giessen. Diesen gut auspressen.
  • Die Milch in eine Flasche gießen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Notizen

Die ausgepressten Kokosraspeln nicht wegwerfen. Sie können in einer Quark-Creme oder im morgendlichen Porridge gut verwendet werden.
Ihr werdet begeistert sein wie einfach diese selbst gemachte Kokosmilch hergestellt wird! Ihr braucht nur Kokosraspeln, Wasser und einen Nussmilchbeutel.
selbst gemachte Kokosmilch

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen